Riessersee

Riessersee

Erst ein paar Fakten über den Riessersee. Der Riessersee oder Rießer See liegt südlich von Garmisch auf 785 m Höhe im Wettersteingebirge. Er wurde im Mittelalter in einer Waldlichtung künstlich angelegt. Am Riessersee liegt auch die historische Bobbahn die man immer Mittwoch um 14 bis 16 Uhr besichtigen kann. Der Eintritt ist normalerweise kostenlos.
Von der Fußgängerzone läuft man zum Marienplatz dann links in die Alpspitzstr. und dann gleich in die Höllentalstr. abbiegen. Nach kurzer Zeit zweigt auf der linken Straßenseite der Riesserseefußweg ab. Ab dann kann man der Beschilderung folgen.

100_3535

 

Nach dem Bahnübergang kann man einen kleine Wanderweg Richtung Riessersee gehen oder aber einen Fußgängerweg entlang gehen. Wie das obere Bild zeigt ist der kleine Wanderweg sehr Natur nah.

Aber der anderen kommt man an einem kleinen Wasserfall vorbei.

100_3506

 

Dann dauert es nicht mehr lange und man ist am Riessersee. Man kann in Ruhe einen Kaffee trinken oder einen Spaziergang um den See herum machen. Man kann auch die historische Bobbahn ablaufen.

100_3538

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s